Technotika Startseite Startseite Bilder Videos Forum Eventkalender Technotika Events Links

 
 
11 Jahre U60311 + Monatsprogramm
Quicklinks:Sonic-Warrior.de

Wieder ein Jahr älter!!! Das U60311 feiert Geburtstag.


02.10. – 03.10.2009

11 Years U60311 Part I & Part II / Afterburner Opening

U60 & 311:
Dave Clarke, Gayle San, Felix Kröcher, Cari Lekebusch, Tony Rohr LIVE, Toni Rios, Eric Sneo, Ida Engberg, Camea, Alexi Delano, Tim Xavier, Patrick Lindsey, Roland M. Dill, Plattenpeter, Michael Kohlbecker LIVE, Peter Latino, Florian Gabriel, George Perry, Klaumauk Label Floor und Luckysounds Label Floor


11 Jahre ist es jetzt schon her, als der berühmte Club das Omen die Pforten schloss um einer neuen Legende in Frankfurt den Weg zu ebnen, dem U60311. Hier zelebrierte Papa Väth seine spektakulären Nächte im tiefsten Underground mitten in der City. Und spektakulär ist auch jeder Geburtstag und Afterburner Opening aufs neue. Wir können in den 11 vergangenen Jahren auf viele unvergäßliche Momente zurückblicken, und wollen auch dort wieder anknüpfen für was der Club steht: eine lebende Legende zu sein. Hinzu kommt das der Afterburner seine Opening feiert. Die Schnappszahl 11 bedeutet auch das viel Schnapps an diesem Abend konsumiert wird um die Stimmung bis in die späten Morgenstunden zum überlaufen zu bringen. Für den Geburtstag und die Afterburner Opening läßt sich das U60311 nicht lumpen und lädt alles was Rang und Namen hat um sich und den Gästen eine ganz besondere Bescherrung zu bieten.
Dave Clarke ist ein international bekannter Musikproduzent, Radiomoderator, Remixer und Techno-DJ. Er war einer der ersten und produktivsten Technoproduzenten aus Großbritannien, lässt sich aber nicht auf einen Stil festlegen. Dave Clarke ist für seine außergewöhnlichen Remixe für Künstler wie Depeche Mode, Moby, Underworld, DJ Rush und Laurent Garnier bekannt. Auch seine eigenen Produktionen und seine DJ-Sets erfreuen sich großer Beliebtheit. Seine Diskographie weist eine große Anzahl Club-Hits auf. Sein auf Studio K7! veröffentlichter Beitrag zur X-Mix-Serie verhalf der Stilart Electro wieder zu mehr Popularität.
Ende der 90er gründete Cari Lekebusch sein Label Hybrid das sich schnell zur Design Firma entwickelte. Um seine Sucht nach neuem Vinyl zu stillen ist Lekebusch selbstverständlich Stammkunde im Planet Rhythm, Stockholms erster Adresse in Sachen elektronischer Tanzmusik. Dort lernt er einen anderen Vinyljunkie kenne: Adam Beyer, der ebenfalls eigene Tracks produziert und mit Drumcode auch sein eigenes Label gestartet hat. Mit ihrer kompromisslos harten Variante von Techno deren rhythmische Dichte fast keine Melodie mehr zulässt, setzen die beiden Maßstäbe, die Schweden in der Technoszene einen guten Ruf einbringen. Live zählen sowohl Lekebusch als auch Beyer mit ihren hektischen, von vielen Tempowechseln geprägten Sets zum Feinsten was die DJ-Kultur hervor bringt.
Wir könnten jetzt endlos weiter berichten über unsere Helden der Nacht, um das ganze aber etwas zu beschleunigen hier ein kurzer Auszug de weiteren Lineup: Gayle San, Tony Rohr, Ida Engberg, Felix Kröcher, Toni Rios, Alexi Delano, Camea, Tim Xavier, Eric Sneo, Patrick Lindsey, Roland M.Dill und unsere Resident DJs Peter Latino, Plattenpeter, George Perry, Florian Gabriel und Michael Kohlbecker. Und Samstags setzten wir gleich noch eins oben drauf. Da präsentiert eines der größten Internet Portal nämlich VirtualNights Part II unserer Geburtstagssause. Und sie beschehren uns mit illustren Gästen wie Disco Dice, Tonka, Jean Claude Ades und unseren U60311 Resident Sonic. Das verspricht ein unvergäßlicher 11 Geburtstag zu werden. Wir wünschen alles Gute U60311!

 


Sonntag 04.10.2009

Afterburner

311: Florian Gabriel, Jonas, Null:Eins

Afterburner in the morning. Die Resdent-DJs Jonas, Florian Gabriel und Null.Eins wenn euch mit einer musikalischen Mischung der besonderen Art bis in die späten Abendstunden verwöhnen.

 


Freitag 09.10.2009

10 Jahre Sender Records Tour

U60: Benno Blome, Jens Bond, Florian Gabriel

311: Electronic Kitchen pres. Dirty Kitchen:
Florian R., Medik, Marc Eichler

Mit mittlerweile über 80 (84 um genau zu sein) Releases feiert das bekannte Label Sender Records sein 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es eine Tour quer durch Deutschland, und es freut uns, das Geburtstagskind im U60311 willkommen heißen zu können. Das Sender Label-Showcase bringt uns zwei Stimmungsgaranten der Extraklasse in Haus. Mit Jens Bond und Benno Blome bleibt kein Auge trocken und kein Ohr verschlossen. Jens Bond veröffentlichte 2004 sein erstes Release auf Steve Bugs legendärem Label Pokerflat. 2006 folgten Releases auf Highgrade und Sender, die mächtig für Furore sorgten. Sein musikalisches Feingefühl beweist er seither in seinem Resident Club Watergate in Berlin, wo er regelmäßig die Crowd zum Rocken bringt. Benno Blome ist ein fester Bestandteil bei Sender Records. Mit zahlreichen Veröffentlichungen prägt er stark den Sound des Labels mit. Support kommt an diesem Abend vom U60311 Resident Florian Gabriel.

 


Samstag 10.10.2009

Afterburner

311: Julietta, 2friendsON4decks, l.exx aurel, Byron Bogues

Afterburner in the morning. Julietta kennen wir alle aus dem bekannt beliebten Harry Klein in München. Dort residiert sie schon seit Jahren mit dem MTV Moderator Markus Kavka zusammen. Ihre Sets verzaubern und halten den Tänzer bis zur letzten Minute auf der Tanzfläche.

 


Samstag 10.10.2009

Technoclub presents Addicted to Trance

U60: Talla 2XLC, Woody van Eyden, Ferry Tayle, Bluefire

311: This is Frankfurt Release Party
Frank Kusserow, Acensor, Oliver Anderson

Nach längerer Zeit lädt Talla 2XLC wieder einmal samstags zu einer Technoclub-Party ein. Die perfekte Gelegenheit für alle, die an diesem Tag arbeiten müssen, dennoch ausgelassen zu progressiven und trancigen Sounds zu feiern. Natürlich lässt auch das Line Up keine Wünsche übrig. Mit Woody van Eyden ist einer der beliebtesten DJs Deutschlands zu Gast und der Elsässer Ferry Tayle feiert seine Premiere im Technoclub. Ebenfalls erstmals mit dabei ist Frankfurts Newcomer-Producer Nummer eins, Para X. Resident Bluefire komplettiert den Abend, und gemeinsam mit der enthusiastischen Technoclub Crowd wird das U60311 zum Beben gebracht.

 


Sonntag 11.10.2009

Home / Stammheim Afterburner

311: Marky and Sercan all night long

Afterburner in the morning. Die Stammheim-Posse ist für ihre never-ending Afterhours bekannt, die sämtliche Ausdauerrekorde brechen. Die Verursacher Marky und Sercan werden wieder unter Beweis stellen, dass sie ihrem Ruf in nichts nachstehen. Und wir können uns wieder auf eine nicht enden wollende Party einstellen.

 


Freitag 16.10.2009

Wilde Nacht

U60: D.Diggler, Santé LIVE, &ME

311: Ibizabrothers All Night Long

Am Freitag, den 16. Oktober geht die Veranstaltung Wilde Nacht an den Start. Mit Headliner D.Diggler ein Act aus dem Hause Cocoon, vielen auch bekannt vom renomierten Label LevelNonZero haben wir einen seltenen Frankfurter Gast an den Turntables. Zum ersten mal haben wir den Live-Act Sante vom Tiefschwarz-Label Souvenir, die sich momentan in jeden angesagten Plattencase wieder finden, vor Ort. Sante haut einen Hit nach dem anderen raus und haben sich in kürzester Zeit einen beachtlichen Platz in der elektronischen Szene erarbeitet. Ebenso feiert &Me sein stell dich ein im U60311. Der Produzent aus Berlin hat gleich einen grandiosen Start hingelegt mit Releases auf Internationl Deejay Gigolo und KeineMusik. Das soll ihm erstmal einer nachmachen. Somit können wir uns auf einen phänomenale wilde Nacht voller Höhepunkte freuen.

 


Samstag 17.10.2009

Afterburner

311: Einzelkind, Dave Shokh, Sebastian Serrano,
Markus Scholz

Afterburner in the morning. Einzelkind haben durch ihr eigenes Label La Pena weltweiten Erfolg erzielt. Aber auch ihre Veröffentlichungen auf erfolgsgekrönten Labels wie Get Physical, Playhouse oder Kindisch haben ihnen Bookings auf dem ganzen Globus eingebracht.

 


Samstag 17.10.2009

Faces

U60: Johannes Heil LIVE, Plattenpeter, Sascha Lebemann, ConnexX, Audiofocus, Benito Blanco & Marc Rabbit

311: Xpansul, Daniel Alberó, Cancasar, Marc de Vale

Plattenpeters erfolgsgekrönte Veranstaltungsreihe Faces geht in die nächste Runde. Und Peter Eilmes hat sich mit dem Lineup nicht lumpen lassen. Somit können wir uns auf den beliebten Liveact von Johannes Heil aus dem Hause Cocoon freuen. Der Mann, der bereits im legendären Omen Erfolge feierte, verspricht uns mit seinem ausgefeilten und stimmungsgeladenen Sound ein musikalisches Erlebnis. Seine zahllosen Releases auf jedem Label von Rang und Namen haben ihm eine feste Position in der Oberliga der elektronischen Szene gesichert.
Plattenpeter ist einer der beliebtesten Lokalmatadore weit über die Grenzen der Rhein-Main-Metropole hinaus. Überall wo Plattenpeter gastiert sorgt er für Euphorie, dank seiner mehr als gekonnten Musikauswahl. Fast keine Veranstltung kommt an dem jungen Frankfurter DJ vorbei. Mitbestreiter des Abends sind Sascha Lebemann von Kaufe Musik sowie ConnexX, Audiofocus, Benito Blanco und Marc Rabbit.

 


Sonntag 18.10.2009

Afterburner

311: Codec & Flexor LIVE, Florian Gabriel, Molisans Brothers, Michael Kohlbecker

Afterburner in the morning. Mit der Single "Time Has Changed" machte das Elektropop-Duo Codec & Flexor 2002 erstmals international von sich reden. Und wir erwarten eine Live-Performance der Extraklasse an der keiner vorbei kommt, ohne einmal das Tanzbein geschwungen zu haben.

 


Freitag 23.10.2009

Nacht der Clubs

U60: Boogie Pimps, Sebastian Serrano

311: Florian Gabriel, Ahmed Aadon and Friends

„Nacht der Clubs“ ist eine bereits durch hohe Besucherzahlen etablierte Veranstaltung im Raum Frankfurt und Offenbach. An dem Abend kann man sich durch den Erwerb einer Eintrittskarte Zugang in sämtliche Clubs im besagtem Raum verschaffen. Und via Shuttlebus kann der Besucher eine Club-Sightseeing-Tour unternhemen. An diesem Abend sind die alteingespielten Jungs von Boogie Pimps, die schon etliche Male ihr Gefühl für ihr Publikum unter Beweis gestellt haben, zu Gast. Der weltweite Durchbruch gelang den Boogie Pimps mit dem zum Klassiker avancierten Hit "Somebody to Love" – seitdem ziert ihre Studiowand eine Goldene Schallplatte, die Folgesingle "Sunny" hatte die Britischen Billboard Charts ebenso ganz oben geentert. Eine Menge Boogie-Pimps Remixe, u.a. für Axwell, Jason Nevins, KLF oder Rosenstolz erblickten das Licht der Welt. Stetig liefern die Pimps neue, frische Tunes für Labels wie Ministry of Sound oder Superstar Records, und sie sind mit ihrem Sound ganz oben in den Playlisten der DJs dieser Welt vertreten. Unterstützung bekommen sie in dieser Nacht von Sebastian Serrano.

 


Samstag 24.10.2009

Afterburner

311: Richard Bartz LIVE, Plattenpeter, Daniel Alberó, Daniel Soave

Afterburner in the morning. Richard Bartz gehört bereits zu den alten Hasen in der Techno Scene; mit seinem eigenem label Kurbel Records erarbeitete er sich eine festen Position in der Branche. Seine Live-Sets gehören zu den gefragtesten ihrer Art. Umso mehr wir freuen uns auf seinen Gastauftritt beim Afterburner.

 


Samstag 24.10.2009

Stammheim meets U60311

U60: Marky, Pierre, Pheek LIVE, Serkan

311: Found Sound Label Night
Niederflur, Someone Else Live, Bine, Stefny

Am Samstag den 24.10. heißt es Stammheim meets U60311. Die Stammheim-Crew ist einer der populärsten Veranstalter im Rhein Main Gebiet, und sie sind für ihre endlos partywütigen Abende bekannt. Mit Pheek live haben sie sich einen ganz besonderen Gast an diesem Abend ins Haus geholt. Jean-Patrice Remillard aka Pheek kommt aus Montreal und ist den Meisten unter anderem von Veröffentlichungen auf Labels wie Hybrid Strucuture, Archipel, Frankie rec, Contexterrior, Thinner, Leftroom usw. bekannt. Seine Liveacts schicken das Publikum immer wieder auf eine aufregende Reise durch das Universum der elektronischen Musik, Wiederkehr nur schwer möglich. Da brauch es schon tatkräftige Unterstützung von Djs wie Pierre, Marky und Sercan, um ein solch hohes Niveau zu halten. Im 311 findet passend die Foundsound Labelnight mit Barem, Someone Else Live, Bine und Stefny statt, die sich vom Sound her nahtlos an den großen Club anschließen. Dies klingt nach einer freudigen Nacht mit hohem musikalischen Niveau.

 


Sonntag 25.10.2009

Afterburner

311: Soap Label After: Toni Rios and Friends

Afterburner in the morning. Das bekannte Label Soap Records macht Halt im 311. Mit von der Partie ist Toni Rios, der seine neue Platte präsentiert. Und alle, die Toni kennen, wissen, wenn der Mann erstmal in Fahrt kommt, dann ist er durch nichts zu stoppen.

 


Freitag 30.10.2009

Tresor meets U60311

U60: Dave Tarida, Neil Landstrumm LIVE, Hanno Hinkelbein

311: Björn Wilke und Chris Wood

Der legendäre Berliner Club Tresor ist jedem in der elektronischen Szene ein Begriff. Der Tresor überzeugte schon immer durch ein starkes Gespür für neue Talente. Mit dem gleichnamigen Label sorgten sie schon Anfang der Neunziger für enormes Aufsehen. Das spiegelte sich auch in dem Club wieder. Auf ihrer Clubtour haben sie keinen Geringeren als Dave Tarrida und Neil Landstrumm live im Gepäck. Die beiden sind mittlerweile zur Urgesteinen des Genres herangewachsen. Neil Landstrumm überrascht live immer wieder mit vorher nie dagewesenen Soundkollagen, die dem Publikum Einblicke in eine neue Sound-Ästhetik gewähren. Dave Tarrida ist Techno-DJ der ersten Stunde. Kurz darauf startete er mit dem gleichnamigen Label Satvae voll durch und war immer wieder Garant für euphorische Stimmung auf dem Dancefloor. Support bekommen sie vom Tresor-Resident Hanno Hinkelbein. Nach einem erfolgreichen U60311-Tourstopp im Tresor, hat sich eine Bindung aufgebaut, und so war es eine Selbstverständlichkeit die Berliner Legende einmal zu uns einzuladen.

 


Samstag 31.10.2009

Afterburner / Trapez 100 Anniversay Tour

311: Triple R, Helge Kuhl, Tom Dazing, Gregor Kempf

Afterburner in the morning. Trapez feiert seinen 100ten Release. Grund genug auf Tour zu gehen. Wir freuen uns auf ihren Stopp beim Afterburner. Im Gepäck finden wir illustre Gäste wie Triple R, Helge Kuhl und Tom Dazing wieder. Das verspricht eine heiße Abfahrt im Afterburner zu werden.

 


Samstag 31.10.2009

Peter Latino and Friends

U60: K-Paul LIVE (Lexy & K Paul), Pater Latino, George Perry,
Anna Reusch, Rote Zora, Hornyshakerz, Florian Lutz, Dado hr, Junk, Alex Feller, Damian Duda, Dj Stuffi

311: Dj Monofreak, Skywalker, Maicro, Alexander Machts, Joel, Chucky brown, Domnique Xander, Key’Donavin

Und jetzt heißt es wieder Peter Latino`s Friendshipsession. Peter Latino ist miteiner der dienstältesten Resident DJs im U60311. Bei seinen Friendshipsessions präsentiert uns Peter seine über die Jahre angesammelten Kollegen und Weggefährten mit denen er viele gemeinsame Abende bereits bestritten hat. Besonders hervorzuheben ist K-Paul von Lexy & K-Paul der mit seiner Live-Performance immer wieder zu überzeugen wies. Somit können wir wieder gespannt sein was uns an diesem Abend an elektronischen Klängen erwartet.

aktuelle Veranstaltung
für weitere Infos Flyer anklicken

 

 

weitere coole Partyfotos auf unseren Partnerseiten:
Partyfotos auf Sonic-Warrior.de Partyfotos auf Toxic-Family.de

 

 

 

Wir sind auch unter diesen Seiten zu finden:
Technotika auf Wer-Kennt-Wen.deTechnotika auf Myspace.comTechnotika auf StudiVZ.deTechnotika auf Youtube.com Technotika auf Myvideo.de

Impressum

all kind of electronic music - technotika 2009